elf uhr elf

Bildergalerie

Neun der bekanntesten Fotojournalisten und Kunstfotografen Kölns haben drei Sessionen lang eines der größten Feste der Republik mit ihren Kameras dokumentiert.
Entstanden ist ein bildgewaltiges und bislang einzigartiges Fotografie-Projekt über den Kölner Karneval. Die Fotos wechseln zwischen Herrensitzung und Straßenkarneval,
zwischen der privaten Welt der Vorsitzenden, dem Fest der kleinen Leute in der Vorstadt und dem internationalen Flair des Rosenmontagszuges.
Das Buch räumt auf mit dem eingestaubten Image, das dem Kölner Karneval außerhalb des Rheinlandes noch immer anhaftet. Es beleuchtet so in mal heiteren,
mal ernsten, mal absurden und zum Teil schreiend komischen Aufnahmen die zahlreichen Facetten dieses urdeutschen Brauches – nicht immer ohne Klischees,
aber hintergründig, rauschend und berauschend, geheimnis- und fantasievoll. Mit Fotografien von Ute Behrend, Theodor Barth, Thekla Ehling, Dirk Gebhardt,
Matthias Jung, David Klammer, Frederic Lezmi, Nadine Preiß und Wolfgang Zurborn.

36,00 €
inkl. MwSt. + Versandkosten

Herausgeber

Theodor Barth, Ute Behrend, Thekla Ehling, Dirk Gebhardt, Matthias Jung, David Klammer, Frederic Lezmi, Nadine Preiß und Wolfgang Zurborn

Sprache

deutsch

ISBN

978-3-86206-337-6

Seiten

144

Format

30,5 × 20 cm

Einband

Hardcover mit wattierter Decke

Erschienen

Februar 2014