Island in my mind

Irina Rozovsky

Bildergalerie

Die Fotografin Irina Rozovsky ist in Russland aufgewachsen, bevor sie als 8-Jährige mit ihren Eltern in die USA kam. Die Erinnerung an ihre Kindheit unter dem Regime der Sowjetunion hat sie geprägt. Aus Erfahrung weiß sie, wie sehr politische und soziale Faktoren die Verhältnisse prägen, in denen Menschen leben. So bereist sie mit der Kamera vor allem Länder, in denen der Alltag nicht selten überschattet ist von vorgefassten, stereotypen Klischees im Hinblick auf Nationalität, Rasse und Religion. Genau hier hat sie sich vorgenommen, stille Momente einzufangen und für einen Augenblick der urbanen Vitalität eines Landes und dessen Bewohnern ganz nah zu sein. So gelingt der Fotografin in ihren Arbeiten eine subtile Erzählstruktur mit offenem Ende. Nach vielbeachteten Fotoserien von Aufenthalten in Israel ist Irina Rozovsky 2012 nach Kuba gereist. Aus diesem Material ist „Island in my mind“ entstanden. Das Projekt erhielt – anlässlich des Kassler Fotobookfestivals 2014 – beim Dummy Award den ersten Preis. Als Kooperationspartner des Festivals hat der Verlag Kettler die Publikation in sein Programm aufgenommen.

 

The photographer Irina Rozovsky grew up in Russia before moving to the United States with her parents as an 8-year-old. She was shaped by the memory of her childhood under the Soviet regime. She knows from experience how much political and social factors shape the conditions in which people live. She travels with the camera above all to countries where everyday life is often overshadowed by preconceived, stereotypical clichés as regards nationality, race and religion. This is where she has set out to capture moments of silence and to be up close for a moment to the urban vitality of a country and its inhabitants. In this way the photographer manages to build in her works a subtle and open-ended narrative structure. After several highly regarded photo series on stays in Israel, Irina Rozovsky travelled to Cuba in 2012. "Island in my mind" emerged from that material. The project received the first prize in the Dummy Awards at the Kassler Photo Book Festival in 2014. As a cooperating partner of the Festival, Kettler has included the publication in its programme.

 Erhältlich auch als Edition

28,00 €
inkl. MwSt. + Versandkosten

Sprache

Englisch / Spanisch

ISBN

978-3-86206-459-5

Seiten/Abbildungen

102 / 81

Format

20 × 27 cm

Einband

Drahtkammbindung

Erschienen

Mai 2015