Florian Meisenberg

If you stare on this painting for 72 hours you will loose 4.5 pounds

Bildergalerie

„Der Feind des Malers ist der nackte Malgrund, seine gepinselten »Attacken« gelten der jungfräulichen Leinwand, die es zu kaschieren gilt. Nicht so bei Florian Meisenberg. Der Malgrund ist sein Freund. Seine Leinwand ist ein Sprungtuch, auf dem seine humorvollen, teils absurden Figuren und Ensembles direkt aus seinem Kopf in die Realität zu hüpfen scheinen. Deshalb bleiben die Malgründe auch zu einem großen Teil
sichtbar, scheinen immer wieder durch, kippen optisch vom Grund zur Fläche und avancieren sogar zum Raum. Mehr noch: Das malerische Bekenntnis zur Leinwand macht diese in vielfacher Hinsicht zur spielerischen Experimentierfläche.
Dass bisweilen die Leinwand lappig und unaufgespannt an der Wand hängt und nicht flächig »domestiziert« ist, scheint hier nur konsequent“

29,00 €
inkl. MwSt. + Versandkosten

Vergriffen

Herausgeber

Tanja Pol

Sprache

deutsch, englisch

ISBN

978-3-941100-78-7

Seiten/Abbildungen

110 / 88

Format

220 × 275 mm

Einband

fester Einband

Erschienen

Juli 2009