GOPEA 2019

Junge Kunst fördern

Als Förderer junger Talente erwirbt GOPEA („gallery of pre-established art“) innerhalb eines Jahrgangs ausgewählte Werke von über fünfzig Studenten und Studentinnen staatlich anerkannter Kunsthochschulen. Allen Künstlern ist gemeinsam, dass sie sich mit ihren Arbeiten vornehmlich in den Medien Malerei, Zeichnung und Grafik bewegen. Die Nominierung der Studierenden erfolgt durch die an den Hochschulen lehrenden Professorinnen und Professoren.

Gefördert werden bewusst junge Künstlerinnen und Künstler, die am Anfang ihrer Karriere stehen und noch nicht am Markt etabliert sind. Die Publikation stellt alle 55 Nominierten des Förderjahrgangs 2019 ausführlich vor. Zusammen mit einem einführenden Text von Peter Lodermeyer liefert das Buch so einen spannenden und aufschlussreichen Einblick in die aktuellen Strömungen und Tendenzen an deutschen Kunsthochschulen.

Die Publikation erscheint zusätzlich zur Buchhandelsausgabe auch als limitierte Sonderedition, die zur Teilnahme an der jährlich stattfinden Förderauktion berechtigt. Weitere Informationen sowie Bestellmöglichkeiten finden Sie auf der GOPEA Website.

 

28,00 €
inkl. MwSt. + Versandkosten

Herausgeber

Reiner Robben und Jürgen Schomakers

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86206-809-8

Seiten

128

Format

24 × 30 cm

Einband

Softcover

Erschienen

März 2020