Ralf Ziervogel

Eskimolied

Bildergalerie

Ralf Ziervogel (RAZIVO) arbeitet in den unterschiedlichsten Gattungen: Malerei, Skulptur, Video und Installation. Bekannt geworden ist er jedoch vor allem als Zeichner. In eben diesem Medium, das eigentlich als leise und subtil galt, hat Ziervogel riesige Formate mit aufsehenerregenden Motiven aus Menschenleibern geschaffen – technisch brillant und inhaltlich visionär.

„Eskimolied“ präsentiert erstmals in großem Umfang Beispiele seiner neuesten Werkgruppe. Diese mit Tinte und Gouache gezeichneten, kleinformatigen Arbeiten sind von den Gesten und Bewegungen inspiriert, die bei der Benutzung von Touchscreens entstehen. Neben den Spuren, die die Finger auf der Bildschirmoberfläche hinterlassen, finden sich in den Zeichnungen auch filigrane Textelemente aus den untersten Schubladen der Sprache, die der Verborgenheit und Anonymität der virtuellen Welt entsprungen sind.

Das Buch, das von Ziervogel selbst konzipiert und gestaltet wurde, zeigt insgesamt 70 Zeichnungen, die alle in Originalgröße wiedergegeben werden.

26,00 €
inkl. MwSt. + Versandkosten

Sprache

Deutsch / Englisch

ISBN

978-3-86206-454-0

Seiten/Abbildungen

150 / 70

Format

19 × 26 cm

Einband

Softcover

Erschienen

Juli 2015