Susan Philipsz

The Missing String

Bildergalerie

Sich selbst bezeichnet Susan Philipsz als Bildhauerin – einen internationalen Namen hat sich die schottische Künstlerin in den vergangenen Jahren mit ihren ausdrucksvollen Klanginstallationen gemacht. Mit ihrem Werk The Missing String war Susan Philipsz, die vor drei Jahren den angesehenen britischen Turner-Preis erhalten hat, im Frühjahr 2014 in der Bel Etage im K21 der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen zu Gast. Es war das erste Mal, dass die Kunstsammlung der 1965 in Glasgow geborenen und heute in Berlin lebenden Künstlerin eine Ausstellung widmete.

14,00 €
inkl. MwSt. + Versandkosten

Herausgeber

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Sprache

deutsch, englisch

ISBN

9783-86206-367-3

Seiten

80

Format

30 × 23 cm

Einband

Flexibler Einband

Erschienen

Februar 2015