Thomas Grünfeld - Homey

Bildergalerie

Thomas Grünfeld, der vor allem wegen seiner aus Tierkörpern collagierten Mischwesen bekannt ist, hat in den vergangenen dreißig Jahren ein faszinierendes, aus zahlreichen unterschiedlichen Werkkomplexen bestehendes Gesamtwerk geschaffen, das in dieser Publikation erstmals umfassend präsentiert wird. Grünfelds frühe Passepartout-Arbeiten, seine Wand- und Möbelobjekte (Tabletts und Polster), seine Textil- und Kautschukskulpturen (Röcke und Gummis), die Tierpräparate (misfits) und Augenbilder, Fotografien (Dyes) und Filze werden in diesem Buch in unterschiedlichen Konstellationen aufeinander bezogen. Der Katalog, der begleitend zur Retrospektive im Museum Morsbroich erscheint, stellt so alle zwischen 1981 und 2013 entstandenen Werkgruppen in ihrer ganzen Vielfältigkeit und Komplexität vor. Ein umfangreicher Abbildungsteil, ein ausführliches Interview mit dem Künstler und zahlreiche erläuternde Texte machen das Buch zu einem unverzichtbaren Standartwerk.
.....................................

Thomas Grünfeld, who is known above all for his chimeras assembled from animal bodies, has created a fascinating œuvre in the past thirty years consisting of numerous different work complexes that are presented for the first time in a comprehensive fashion in this publication. Grünfeld's early passepartout works, his wall and furniture objects (trays and upholstery ), his textile and india rubber sculptures (skirts and rubbers), the stuffed animals (misfits) and eye pictures, photographs (dyes) and felts are coordinated with one another in different constellations in this book. The catalogue, published as an accompaniment to the retrospective in the Morsbroich Museum, thus presents all the groups of works created between 1981 and 2013 in all their variety and complexity. An extensive illustration section, a detailed interview with the artist and numerous descriptive texts make the book an indispensable reference work.

 

39,90 €
inkl. MwSt. + Versandkosten

Herausgeber

Fritz Emslander für das Museum Morsbroich Leverkusen

Sprache

Deutsch / Englisch

ISBN

978-3-86206-254-6

Seiten/Abbildungen

258 / 265

Format

24 × 32 cm

Einband

fester Einband

Erschienen

Mai 2013