1000 Augen - Klasse Maron 1992-2020

Aktuelle Fotoarbeiten aus Mecklenburg-Vorpommern

Seit 1992 präsentiert Prof. Maron unter dem Titel „Neue Subjektivität“ Arbeiten seiner Studierenden und setzt mit den gezeigten Fotografien einen Fokus auf das Land Mecklenburg-Vorpommern und insbesondere den Landkreis Nordwestmecklenburg. Die gezeigten Fotografien zeigen eine Gegenposition zur dokumentarischen und realitätsvermittelnden Fotografie und wendet sich einer metaphorischen, lyrischen, narrativen und experimentellen Auffassung zu. Das Sichtbar machen der eigenen Betrachtungen des Fotografen wird dargestellt.

Diese Publikation zeigt  Arbeiten von 29 Studierenden und Absolventen der Foto-Klasse Prof. Knut Wolfgang Marons aus dem Diplom-Studiengang Kommunikationsdesign und Mediender Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar und sie erscheint anlässlich der Ausstellung vom 28.08.2020 – 4.10.2020 im SCHABBELL, dem stadtgeschichtlichen Museum der Hansestadt Wismar.

Mit Arbeiten von: Katrin Amft, Anna Birkefeld, Evelina Boger, Sally Frey, Damian Gerbaulet, Marc Grümmert-Geers, Loreen Hinz, Britta Huntemann, Dietmar Kampf, Michael Kewitsch, Stefan Kratz, Kristin Leißner, Babette Liebisch, Thanh Long, Knut Maron, Jonas Mercado Reyes, Katrin Michalski-Möller, Frank Olias, Lydia Proft, Jeanine Reddin, Janet Riedel, Paetrick Schmidt, Christian Schmidtke, Heidi Schneekloth, Hannes Schüler, Andreas Schwartz, Tatjana Shanina, Steffen Stender, Jens Wisotzky und Janet Zeugner.

38,00 €
inkl. MwSt. + Versandkosten

Herausgeber

Prof. Knut Wolfgang Maron

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86206-842-5

Seiten

192

Format

21 × 29,7 cm

Einband

Hardcover

Erschienen

August 2020