Anna Lena Straube

picking up the pieces - cracks - cut work - hidden pages - games and silence

Anna Lena Straubes Malerei führt mitten hinein in das Geflecht von Bilderwelten. Was sie dort herauszieht sind Szenen von Jugend und Weiblichkeit, die wie Urbilder der Hoffnung wirken. Aber anstatt schwelgerisch im schönen Schein zu verharren, entrückt die Künstlerin ihre Figuren in Grisaille und Düsternis, setzt sie aus in unwirtlich zerrissenem Terrain. Diese Malerei entfacht Spannungen, die Zweifel säen. Furcht untergräbt Hoffnung, Albtraum sprengt Traum. Und die Blicke der Betrachter, angetrieben von spannungsvoller Schönheit, sind Teil des Prozesses, bei dem sich Bilder und Leben und umgekehrt, Leben und Bilder beflügeln.

Ihre Bilderzyklen, die immer vorgefundenes fotografisches Material zum Ausgangspunkt haben, versammeln enigmatische, geheimnisvolle Konstellationen: Figurengruppen, Porträts, die Verträumtheit mit heller Gegenwart, erotische Vieldeutigkeit mit reflexiver Melancholie, die schockhafte Begegnung mit dem Schrecklichen und eine sehr eigenwillige Schönheit miteinander verbinden.

Dieser Katalog erscheint begleitend zur Ausstellung in der Galerie Bengelsträter, Düsseldorf.

18,00 €
inkl. MwSt. + Versandkosten

Herausgeber

Galerie Bengelsträter, Düsseldorf

Sprache

Deutsch, Englisch

ISBN

978-3-86206-790-9

Seiten

80

Format

23 × 27 cm

Einband

Hardcover

Erschienen

November 2019