Ansgar Skiba

Mit dem Auge erwandert

Ansgar Skiba malt und zeichnet Landschaften von unerwarteter Intensität, ohne sich von der Konventionalität der Bildgattung beirren zu lassen. Ob Gletscher, Riesengebirge oder Felssporn – Skiba vergegenwärtigt Natur als kosmischen Wirbel, er inszeniert Landschaften als Tumulte aus Energien und Bewegungsrichtungen. Dabei geht er das Wagnis ein, die Schönheit der Natur neu zu entdecken und ihr, gerade im Medium der Zeichnung, einen neuen, gegenwärtigen Ausdruck zu verleihen. Seine Blätter zeigen uns die Natur nicht allein als gefährdete Schönheit, sondern auch als Heimat, die wir allzu lange unbeachtet außerhalb unseres Blickfeldes gelassen haben.

32,00 €
inkl. MwSt. + Versandkosten

Herausgeber

Ferdinand Ullrich

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86206-869-2

Seiten

240

Format

24 × 31 cm

Einband

Hardcover

Erschienen

Dezember 2020