August Wilhelm Dressler - Die Poesie des Alltags

Bildergalerie

Der Kreis Unna widmet sich in einer Ausstellung auf Haus Opherdicke einem stilprägenden Vertreter der Neuen Sachlichkeit und zeigt das Werk des Malers und Grafikers August Wilhelm Dressler (1886 - 1970). Ausgebildet an der Dresdner Kunstakademie und der Akademie für Grafische Künste und Buchgewerbe Leipzig, arbeitete Dressler ab 1920 als freischaffender Künstler in Berlin. Trotz zahlreicher Auszeichnungen und Preise wurde Dressler 1938 als »Entarteter Künstler« gebrandmarkt.

28,00 €
inkl. MwSt. + Versandkosten

Herausgeber

Sigrid Zielke-Hengstenberg im Auftrag des Landrates, Kreis Unna

Sprache

deutsch

ISBN

978-3-86206-687-2

Seiten

203

Format

30 × 23 cm

Einband

fester Einband

Erschienen

Januar 2018