David Czupryn

holy ghosts

Bildergalerie

David Czupryn (*1983) ist ein Meister des Trompe-l’Œil-Effektes, jener jahrhundertealten Kunst der Augentäuschung, die bei ihm ein unerwartetes Comeback feiert. Mit Pinsel und Farbe bildet er mimetisch Oberflächen nach, Handschrift und Gestus werden so geradezu provokativ negiert. Die Bilder wirken wie aus einem Guss, sie sind nicht fotorealistisch, sondern illusionistisch dreidimensional.

David Czupryn wurde 1983 geboren und studierte an der Düsseldorfer Kunstakademie Bildhauerei und Malerei. Der Katalog erscheint anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Städtischen Museum Engen+Galerie.

28,00 €
inkl. MwSt. + Versandkosten

Herausgeber

Städtisches Museum Engen + Galerie

Sprache

Deutsch, Englisch

ISBN

978-3-86206-785-5

Seiten

64

Format

18 × 26 cm

Einband

Softcover

Erschienen

November 2019