Edition Schöne Bücher: Heiner Meyer

Malerei und Skulpturen

Mit der EDITIONSchöneBücher legt der Verlag Kettler eine monographische Reihe auf, die dem künstlerischen Œuvre eines Zeitgenossen gewidmet ist. In kleiner Auflage von maximal 200 Exemplaren entstehen Bücher, die das Bewusstsein für das Gedruckte schärfen wollen und in ihrer Gestaltung ganz dem Bild verpflichtet sind. Auch wenn die Digitalisierung auf dem Vormarsch ist, so finden wir, dass Kunstbücher keinen Akku brauchen.

Nach der Zusammenarbeit mit HA Schult, Otmar Alt, Rolf Escher und Hermann Buß ist ein Band mit Arbeiten von Heiner Meyer erschienen.

Heiner Meyer sammelt Fotos, Ausschnitte aus Comics, Kunstbüchern und Werbeanzeigen. Dies ist der Fundus, aus dem er seine Bildmotive generiert. In einer Art Montageverfahren baut er die unterschiedlichsten Versatzstücke zusammen. Das Ergebnis sind Leinwände, auf denen sich Wunschprojektionen einer westlichen Waren- und Konsumwelt tummeln. Glamour mit ironischem Unterton.

Neben zahlreichen Gemälden präsentiert das Buch eine Reihe von Skulpturen. Zum Leben erweckte Comic-Helden und verfremdete Luxus-Gegenstände haben die Anmutung einer zeitgenössischen Wunderkammer.

79,50 €
inkl. MwSt. + Versandkosten

Herausgeber

Hartmut Kettler

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86206-416-8

Seiten/Abbildungen

150 / 90

Format

30 × 42 cm

Einband

Fester Einband

Erschienen

September 2014