Emil Schumacher

Boscone - Faszination Baum

Bildergalerie

Das 2009 eröffnete Emil Schumacher Museum in Hagen ist dem Lebenswerk eines der wichtigsten Vertreter expressiver Malerei in Deutschland in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts verpflichtet. Regelmäßig kann die Ausstellung dank der großen Sammlungsbestände neu arrangiert werden. Wechselnde Präsentationen beleuchten immer wieder neue Aspekte im Werk des Künstlers. Der vorliegende Katalog ist der inzwischen sechste Band einer Publikationsreihe, mit der der Verlag Kettler die Ausstellungstätigkeit des Museums verlegerisch begleitet.

Nach Jahren der Abstraktion hat das Auftauchen figurativer Elemente im Werk von Emil Schumacher bei Publikum und Kunstkritik für Überraschung gesorgt. Die Irritation darüber wirkt bis heute nach. Tatsächlich aber ist das reale Erscheinungsbild von Bäumen eine der Konstanten im Werk des Malers, die nach völlig abstrakten Phasen motivisch in seinem Spätwerk noch einmal Bedeutung gewinnen. Anhand des Motivs Baum lässt sich Schumachers Umsetzung von Naturerleben in Bildsprache anschaulich nachvollziehen. 

24,90 €
inkl. MwSt. + Versandkosten

Herausgeber

Ulrich Schumacher, Rouven Lotz, Emil Schumacher Stiftung

Sprache

deutsch

ISBN

978-3-86206-551-6

Seiten

96

Format

24,5 × 21,5 cm

Einband

Fester Einband, Leinen

Erschienen

Februar 2016