Eva Gentner

Moby Dick

Bildergalerie

Die Künstlerin Eva Gentner arbeitet interdisziplinär und verbindet Bildende Kunst mit Musik, Tanz und Literatur. Wiederkehrende Aspekte ihrer Arbeiten sind das Ephemere, die Veränderung, Flüchtigkeit; aber auch die eingehende Untersuchung von Materialität spielt eine zentrale Rolle.

Ausgehend vom 1851 erschienenen Roman Moby Dick des Schriftstellers Herman Melville konzipierte sie ihre jüngste Werkserie, die sich mit dem Ozean und flüchtigen Räumen auseinandersetzt.

Die als Künstlerbuch angelegte Publikation erscheint begleitend zur ihrer Ausstellung ocean in der Rudolf-Scharpf-Galerie des Wilhelm-Hack-Museums in Ludwigshafen am Rhein.

32,00 €
inkl. MwSt. + Versandkosten

Herausgeber

René Zechlin - Wilhelm-Hack-Museum

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86206-814-2

Seiten

96

Format

12,5 × 19 cm

Einband

Softcover

Erschienen

April 2020