Florian Hüttner

bad

Bildergalerie

Diese Ausstellung war längst überfällig. Wie lange schon erwartet hatte  Florian Hüttner, seit 25 Jahren Kollaborateur und Mitbetreiber der Galerie für Landschaftskunst in Hamburg, nun endlich eine erste Übersichtsausstellung. Kuratiert von Till Krause gleicht die schau einem gepflegten Garten. Boskette, Büsche, Wegränder, Zäune und eine Aussichtsplattform organisierten den riesigen Raum der ehemaligen Wandelhalle in Bad Tölz. Hüttner, ein Grenzgänger mit einem Satz ganz eigener Werkzeuge, breitet die Karten peripherer Gebiete aus. Die Besucher können durch das mehrschichtige Werk spazieren: Gemälde werden verpackt, Kisten werden bemalt, bemalte Kisten treiben auf Flüssen. Gemälde kartografieren Stadtlandschaften, in Landschaften geschnittene Zeichnungen, Tonübertragungen aus unterirdischen Strömungen... ein mit Fresken bemalter Partisanenhinterhalt in den Alpen...

Das Buch, vom Künstler selbst konzipiert und gestaltet, dokumentiert die Ausstellung und greift weiter in den ursprünglichen Kontext der gezeigten Arbeiten aus. So wird dieses Künstlerbuch mit Bildern von ganz unterschiedlichen Orten und Ausstellungszusammenhängen ergänzt.

38,00 €
inkl. MwSt. + Versandkosten

Herausgeber

Florian Hüttner, GFLK Surveys

Sprache

Deutsch, Englisch

ISBN

978-3-86206-858-6

Seiten

160

Format

19 × 26 cm

Einband

Softcover

Erschienen

November 2020