Ryo Kato: Eine endlose Geschichte

Bildergalerie

Ryo Kato arbeitet in einem spontanen, kraftvollen und detailliertem Duktus, der zu seiner ganz eigenen Handschrift geworden ist. Auf den ersten Blick entstehen abstrakte und dichte Farb-Form-Gebilde mit leidenschaftlichen und poesievoll-kalligraphischen Momenten. Auf den zweiten Blick bieten diese Werke eine beeindruckende Fülle figurativer Details, die mitunter stark sozialkritische und provokante Töne anschlagen.

Kato studierte an der Universität der Künste Berlin und war Meisterschüler von Daniel Richter. 2012 erlangte er den Ersten Platz beim „I – Shi“-Preis des Okayama-Präfektur-Museums in Japan, 2013 erhielt er den Förderpreis der Darmstädter Sezession.

Austtellung

Galerie Bengelsträter, Düsseldorf, ab 5. März 2017

18,00 €
inkl. MwSt. + Versandkosten

Herausgeber

Galerie Bengelsträter, Düsseldorf

Sprache

Deutsch / Englisch

ISBN

978-3-86206-634-6

Seiten

64

Format

27 × 23 cm

Einband

Hardcover

Erschienen

Februar 2017