Verlag Kettler

Die von Ihnen verwendete Browser-Version wird nicht unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie auf eine neuere Browser-Version.

The browser version you are using is not supported.
Please upgrade to a newer browser version.

Google Chrome Logo Mozilla Firefox Logo Microsoft Edge Logo
Shopping Cart
Search
de / en

Verlag Kettler

Diese Webseite verwendet Cookies.

Unsere Website verwendet Cookies um Ihnen eine optimal bedienbare Website anzubieten. Dabei werden Informationen zum Teil weitergegeben (Statistik, Marketing).

Notwendige Cookies, um die Funktionalität der Website zu unterstützen, um Ihnen beispielsweise einen besseren und schnelleren Kundenservice zu bieten.
Statistik-Cookies um Analysen Ihrer Nutzung der Website durchzuführen, die wir zur Verbesserung Ihres Kauferlebnisses verwenden.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit ändern oder widerrufen. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

21 Grams - 1
21 Grams - 2
21 Grams - 3
21 Grams - 4
21 Grams - 5
 

21 Grams
Celine Yasemin

Erscheint im Mai 2021
36,00 €
Kostenloser Versand
innerhalb Deutschlands
  • Einfühlsame Aufnahmen queerer Menschen und Lebensentwürfe
  • Eine fotografische Befragung von Sexualität und Gender
  • Ein Denkmal für Akzeptanz und gegenseitigen Respekt
 

21 Gramm – so viel wiegt angeblich die Seele eines Menschen. Doch was macht die Seele, was macht uns als Menschen aus? Was bedeutet Freundschaft, Beziehung, Partnerschaft? Wie und vor allem wer definiert uns, unsere (geschlechtliche) Identität, unsere Art zu lieben und zu leben? Die Gesellschaft? Wir selbst? In ihrem Buch geht die Fotografin Celine Yasemin diesen fundamentalen Fragen nach. Sie hat Freunde und flüchtige Bekanntschaften fotografiert – Menschen mit unterschiedlichen kulturellen und gesellschaftlichen Hintergründen, die sich selbst nicht der Norm zuschreiben, die mit unterschiedlichen Erfahrungen, Neigungen und Lebensvorstellungen ein selbstbestimmtes Leben führen, sich nicht in klassische Rollenbilder oder Beziehungsmuster fügen.

Mit einfühlsamen Aufnahmen schafft es Yasemin, ihr Gegenüber zu porträtieren. Dabei gelingt es ihr, die Menschen dort zu zeigen, wo sie am verletzlichsten sind: in ihrem privaten Umfeld, im Bett, nackt, ungeschminkt und ungeschönt. Mit feinem Gespür und einer behutsamen Lichtregie entstehen Aufnahmen voller Intimität, Würde und Kraft. Ein Buch als Denkmal für Akzeptanz und gegenseitigen Respekt.

 
  • Einfühlsame Aufnahmen queerer Menschen und Lebensentwürfe
  • Eine fotografische Befragung von Sexualität und Gender
  • Ein Denkmal für Akzeptanz und gegenseitigen Respekt
21 Grams - Bild 1
21 Grams - Bild 2
21 Grams - Bild 3
21 Grams - Bild 4
21 Grams - Bild 5
21 Grams - Bild 6
21 Grams - Bild 7
21 Grams - Bild 8
Close

Presse-Download

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Büchern. Bitte geben Sie unten Ihre Kontaktinformationen ein, um das Presse-Kit herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass das Bildmaterial ausschließlich im Rahmen einer Buchrezension verwendet werden darf.

Ihre Kontaktdaten

Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Redaktion an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Bitte bestätigen Sie die Datenschutzvereinbarung.
Ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und erkläre mich einverstanden.
Ihr Download startet in Kürze...

Close

Newsletter

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Büchern. Bitte geben Sie unten Ihre Kontaktinformationen ein, um zukünftig unseren Newsletter zu erhalten. Sie haben die Möglichkeit, den Newsletter jederzeit wieder abzubestellen.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.