Verlag Kettler

Die von Ihnen verwendete Browser-Version wird nicht unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie auf eine neuere Browser-Version.

The browser version you are using is not supported.
Please upgrade to a newer browser version.

Google Chrome Logo Mozilla Firefox Logo Microsoft Edge Logo
Shopping Cart
Search
de / en

Verlag Kettler

Diese Webseite verwendet Cookies.

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Bedienbarkeit anzubieten. Dabei werden Informationen zum Teil weitergegeben (Statistik, Marketing).

Notwendige Cookies, um die Funktionalität der Website zu unterstützen, um Ihnen beispielsweise einen besseren und schnelleren Kundenservice zu bieten.
Statistik-Cookies um Analysen Ihrer Nutzung der Website durchzuführen, die wir zur Verbesserung Ihres Kauferlebnisses verwenden.

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cover: Gabriele Edlbauer & Julia S. Goodman

Gabriele Edlbauer & Julia S. Goodman
If You Can’t Say It with Words, Say It with Chicken

Erschienen im März 2024
38,00 €
Kostenloser Versand
innerhalb Deutschlands
  • Ein Kochbuch der anderen Art
  • 18 emotionsgeladene Rezepte zur Völkerverständigung
  • Garniert mit künstlerischen Serviervorschlägen
 

Liebe geht durch den Magen – und vielleicht gilt das auch für die Völkerverständigung. Julia Goodman stammt von überwiegend osteuropäischen Juden ab, die Anfang des 20. Jahrhunderts in die USA ausgewandert sind. Gabriele Edlbauer ist auf einem Biobauernhof im mehrheitlich katholischen Mühlviertel in Oberösterreich aufgewachsen. Beim gemeinsamen Nagen an Hühnerknochen kamen die beiden auf die Bedeutung bestimmter Lebensmittel für ihre Identität zu sprechen, schließlich haben die wichtigsten Erinnerungen in Julias Leben mit Huhn zu tun. Da ihre Familie für alle Feiertage, einschließlich des wöchentlichen Schabbats, immer ein passendes Hähnchenrezept parat hatte, war es nur natürlich, dass der Vogel zu Julias Leibspeise werden würde. Gabis prägnanteste Kindheitserinnerungen an das Huhn sind weniger kulinarisch geprägt. Die Hühner auf dem Familienbauernhof waren vor allem ein wirtschaftlicher Faktor.

Durch den Austausch ihrer Geschichten wurde beiden schnell klar, wie seltsam verwoben ihre Beziehungen zu Hühnern und ihre künstlerischen Ansätze sind. Beim gemeinsamen Kochen entwickelten sie eine Faszination über den Gedanken, wie bestimmte Gerichte ganz spezielle Gefühle vermitteln oder auslösen können. Herausgekommen ist ein humorvoller, künstlerischer Versuch, schwierig kommunizierbare Gefühle und harte Wahrheiten in Hühnchenrezepte zu verpacken. Ein Buch voll emotionsgeladener Rezepte – garniert mit künstlerischen Serviervorschlägen und der Aufforderung: Überlassen Sie dem Huhn das Sprechen!

 
  • Ein Kochbuch der anderen Art
  • 18 emotionsgeladene Rezepte zur Völkerverständigung
  • Garniert mit künstlerischen Serviervorschlägen
Close

Presse-Download

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Büchern. Bitte geben Sie unten Ihre Kontaktinformationen ein, um das Presse-Kit herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass das Bildmaterial ausschließlich im Rahmen einer Buchrezension verwendet werden darf.

Ihre Kontaktdaten

Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Redaktion an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Bitte bestätigen Sie die Datenschutzvereinbarung.
Ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und erkläre mich einverstanden.
Ihr Download startet in Kürze...

Close

Newsletter

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Büchern. Bitte geben Sie unten Ihre Kontaktinformationen ein, um zukünftig unseren Newsletter zu erhalten. Sie haben die Möglichkeit, den Newsletter jederzeit wieder abzubestellen.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.
Welche Zahlen/Buchstaben zeigt dieses Bild?
Captcha