Verlag Kettler

Die von Ihnen verwendete Browser-Version wird nicht unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie auf eine neuere Browser-Version.

The browser version you are using is not supported.
Please upgrade to a newer browser version.

Google Chrome Logo Mozilla Firefox Logo Microsoft Edge Logo
Shopping Cart
Search
de / en

Verlag Kettler

Diese Webseite verwendet Cookies.

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Bedienbarkeit anzubieten. Dabei werden Informationen zum Teil weitergegeben (Statistik, Marketing).

Notwendige Cookies, um die Funktionalität der Website zu unterstützen, um Ihnen beispielsweise einen besseren und schnelleren Kundenservice zu bieten.
Statistik-Cookies um Analysen Ihrer Nutzung der Website durchzuführen, die wir zur Verbesserung Ihres Kauferlebnisses verwenden.

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Herbert Nauderer - Das Haus des Erfinders - 1
Herbert Nauderer - Das Haus des Erfinders - 2
Herbert Nauderer - Das Haus des Erfinders - 3
Herbert Nauderer - Das Haus des Erfinders - 4
Herbert Nauderer - Das Haus des Erfinders - 5
 

Herbert Nauderer - Das Haus des Erfinders
Tagebuch einer Expedition

Erschienen im Mai 2021
22,00 €
Kostenloser Versand
innerhalb Deutschlands
  • Künstlerische Expedition in einen imaginären Parallelkosmos
  • Ausstellung
    Städtische Galerie Rosenheim
    11.05.–06.06.2021
 

Im Zyklus „Das Haus des Erfinders“ nimmt Herbert Nauderer Bezug auf Ereignisse der deutschen Geschichte, auf aktuelle Geschehnisse, Traumata und Verschwörungstheorien, aber auch auf Zeugnisse einer privaten, fiktionalisierten und verrätselten Biografie des „Erfinders“.

Der Katalog lässt einen imaginären Parallelkosmos entstehen, bestehend aus Zeichnungen, Fotomontagen und Dokumenten. Es wird die Geschichte des „Erfinders“ visuell erzählt. Je näher wir diesem „Erfinder“ kommen, umso mehr entzieht er sich einer eindeutigen Erklärung und wirft den Betrachter auf sich selbst zurück.

Dabei werden wir mit existenziellen Fragen konfrontiert: Wo findet der Mensch in der heutigen Zeit Orientierung? Ist die Wissenschaft dabei eine Hilfe oder vielmehr eine Bedrohung? Wie kann die Sehnsucht des Menschen nach Sinnhaftigkeit und Werten gestillt werden? Ist der „Erfinder“ ein Schöpfer im religiösen Sinn? Ein Künstler? Ein Abbild von uns selbst? Oder steht er für eine dunkle, unverständliche Macht, die uns bedroht? Je tiefer der Betrachter in diese Welt eintaucht, desto mehr rücken Fragen des Menschseins in den Mittelpunkt.

 
  • Künstlerische Expedition in einen imaginären Parallelkosmos
  • Ausstellung
    Städtische Galerie Rosenheim
    11.05.–06.06.2021
Herbert Nauderer - Das Haus des Erfinders - Bild 1
Herbert Nauderer - Das Haus des Erfinders - Bild 2
Herbert Nauderer - Das Haus des Erfinders - Bild 3
Herbert Nauderer - Das Haus des Erfinders - Bild 4
Herbert Nauderer - Das Haus des Erfinders - Bild 5
Herbert Nauderer - Das Haus des Erfinders - Bild 6
Herbert Nauderer - Das Haus des Erfinders - Bild 7
Herbert Nauderer - Das Haus des Erfinders - Bild 8
Herbert Nauderer - Das Haus des Erfinders - Bild 9
Herbert Nauderer - Das Haus des Erfinders - Bild 10
Herbert Nauderer - Das Haus des Erfinders - Bild 11
Herbert Nauderer - Das Haus des Erfinders - Bild 12
Close

Presse-Download

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Büchern. Bitte geben Sie unten Ihre Kontaktinformationen ein, um das Presse-Kit herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass das Bildmaterial ausschließlich im Rahmen einer Buchrezension verwendet werden darf.

Ihre Kontaktdaten

Bitte geben Sie Ihren Namen an.
Bitte geben Sie Ihre Redaktion an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.
Bitte bestätigen Sie die Datenschutzvereinbarung.
Ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und erkläre mich einverstanden.
Ihr Download startet in Kürze...

Close

Newsletter

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Büchern. Bitte geben Sie unten Ihre Kontaktinformationen ein, um zukünftig unseren Newsletter zu erhalten. Sie haben die Möglichkeit, den Newsletter jederzeit wieder abzubestellen.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.