Verlag Kettler

Die von Ihnen verwendete Browser-Version wird nicht unterstützt.
Bitte aktualisieren Sie auf eine neuere Browser-Version.

The browser version you are using is not supported.
Please upgrade to a newer browser version.

Google Chrome Logo Mozilla Firefox Logo Microsoft Edge Logo
Shopping Cart
Search
de / en

Verlag Kettler

Diese Webseite verwendet Cookies.

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen eine optimale Bedienbarkeit anzubieten. Dabei werden Informationen zum Teil weitergegeben (Statistik, Marketing).

Notwendige Cookies, um die Funktionalität der Website zu unterstützen, um Ihnen beispielsweise einen besseren und schnelleren Kundenservice zu bieten.
Statistik-Cookies um Analysen Ihrer Nutzung der Website durchzuführen, die wir zur Verbesserung Ihres Kauferlebnisses verwenden.

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cover:

Christo and Jeanne-Claude
Working on The Mastaba

Erscheint im Juli 2021
1900,00 €
Kostenloser Versand
innerhalb Deutschlands
  • Schwarz-Weiß-Fotografie von Wolfgang Volz auf Museo Silver Rag 300 g/m2 in Passepartout
  • Signiert und nummeriert von Christo und Wolfgang Volz
  • 28 x 42,3 cm (Motiv), 33 x 48,3 cm (Blatt), 50 x 60 cm (Passepartout), ohne Rahmen
  • Limitiert auf 25 Exemplare
 

Erscheint als Vorzugsausgabe zum Buch:
Christo and Jeanne-Claude: In/Out Studio

Christo (1935–2020) und Jeanne-Claude (1935–2009) haben einige der atemberaubendsten Kunstwerke des 20. und 21. Jahrhunderts geschaffen. Mit ihren Projekten haben sie die traditionelle Vorstellung von Malerei, Skulptur und Architektur radikal in Frage gestellt.

Der aufwendig gestaltete Bildband ist die erste umfangreiche Publikation zum Werk der Künstler, die nach Christos Tod im Mai letzten Jahres erscheint. Sie bildet gleichermaßen den Auftakt zu Christo und Jeanne-Claudes letztem Großprojekt – der Verhüllung des Pariser Triumphbogens, die im Herbst 2021 posthum realisiert wird.

Das Buch versammelt zahlreiche, teils private Fotografien und Studioaufnahmen aus den Jahren 1949 bis 2020 und erlaubt so einen intimen Blick hinter die Kulissen der monumentalen Installationen, mit denen Christo und Jeanne-Claude die Öffentlichkeit immer wieder in Staunen versetzt haben. Aufnahmen, die die Künstler während der Arbeit porträtieren, werden um Fotografien aller wichtigen Projekte ergänzt.

Matthias Koddenberg (* 1984), Kunsthistoriker und enger Freund der Künstler, hat in langjähriger Arbeit die über 300 hier versammelten Aufnahmen zusammengetragen, darunter zahlreiche Fotos von Weggefährten und Freunden sowie bisher unveröffentlichte Aufnahmen aus dem Nachlass der Künstler. Erzählt wird so nicht nur die außergewöhnliche Geschichte ihrer künstlerischen Zusammenarbeit, sondern auch die ihrer fünf Jahrzehnte dauernden Partnerschaft.

 
  • Schwarz-Weiß-Fotografie von Wolfgang Volz auf Museo Silver Rag 300 g/m2 in Passepartout
  • Signiert und nummeriert von Christo und Wolfgang Volz
  • 28 x 42,3 cm (Motiv), 33 x 48,3 cm (Blatt), 50 x 60 cm (Passepartout), ohne Rahmen
  • Limitiert auf 25 Exemplare
Close

Newsletter

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Büchern. Bitte geben Sie unten Ihre Kontaktinformationen ein, um zukünftig unseren Newsletter zu erhalten. Sie haben die Möglichkeit, den Newsletter jederzeit wieder abzubestellen.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich einverstanden.