Raumstrategien Ruhr 2035+

Konzepte zur Entwicklung der Agglomeration Ruhr

Bildergalerie

Explodierende Mietpreise, Mangel an bezahlbarem Wohnraum, demografischer Wandel, soziales Gefälle, energiewirtschaftlicher Umbruch – das sind nur einige der Herausforderungen, mit denen sich die Region Ruhr aktuell konfrontiert sieht. Es sind Probleme, die es global vielerorts gibt, je nach Land und Region in unterschiedlicher Ausprägung.

Soziales, kulturelles und wirtschaftliches Handeln eines Ballungsraumes hat Folgen für die Siedlungsentwicklung; umgekehrt beeinflusst die Entwicklung der Bevölkerung die Identität und Struktur der jeweiligen Region. Die „Agglomeration Ruhr“ steht beispielhaft für die weltweit kontinuierliche Inanspruchnahme von Land durch den Menschen.

Wie lassen sich Industrie-, Agrar- und Wohnraum bedarfsgerecht entwickeln, wie ungenutzte Flächen effektiv nutzen? Wie kann die Infrastruktur entlastet, wie die Lärm- und Luftbelastung reduziert werden? Das Buch liefert anhand von Fachbeiträgen, Fallbeispielen, Statistiken und Grafiken zahlreiche Strategien und Lösungsansätze für eine zukunftsorientierte Entwicklung in den Bereichen Wohnen, Wirtschaft, Energie, Infrastruktur, Erziehung und Bildung.

 

Sky-high rents, dearth of affordable housing, demographic change, social inequalities and the energy revolution are just a few of the challenges the Ruhr region is currently facing. A great many places across the globe are running up against the same problems with some variation from country to country and region to region.

The social, cultural and economic activities of a metropolitan area have an impact on its residential development. Conversely, the development of its population influences the identity and structure of a region. The “Agglomeration Ruhr” is a representative example of the continuous land grab by human beings all over the world.

How can industrial, agricultural and residential development be adapted to meet requirements, and how can unused space be effectively utilised? How can the burden on infrastructure be eased? What ways are there to reduce noise and air pollution? This book contains articles by experts, case studies, statistics and charts: It thus provides strategies and possible solutions to questions relating to future-oriented development not only of the economy and energy supply but also of housing, infrastructure, schooling and educational institutions.

39,90 €
inkl. MwSt. + Versandkosten

Herausgeber

Jan Polívka / Christa Reicher / Christoph Zöpel

Sprache

deutsch

ISBN

978-3-86206-678-0

Seiten

296 S.

Format

29 × 24 cm

Einband

Hardcover

Erschienen

September 2017